Die Schreibgruppe und ich

Ich wollte immer schon in eine Schreibgruppe. Nur fand ich es wichtig Leute zu finden, die schreibtechnisch und thematisch in etwa auf meiner Wellenlänge sind. Jetzt hat sich endlich einmal mit ein paar Forenbekanntschaften, die auch in Wien daheim sind etwas ergeben. Das erste Treffen war sehr nett. Jeder hat eine Kurzgeschichte zum allgemeinen Kritisieren freigegeben. Wir sind einstweilen dazugekommen zwei davon zu diskutieren, da wir ansonsten auch viele generelle Dinge zu bereden hatten. Man muss sich ja einmal kennen lernen, sehen mit wem man es zu tun hat. Meine Geschichte war noch nicht dran, aber eine Kollegin hat schon gesagt, da gäbe es seeehr viel anzumerken. Und ich bin gespannt aufs nächste Mal in ca. einem Monat.

7.2.08 11:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen