Archiv

Weiter geht's ...

Die Diplomarbeit ist unter Dach und Fach ... mehr oder weniger. Während sie gemütlich daheim bei meiner Betreuerin herumliegt und das Ende des Semesters immer näher rückt, kann ich die Zeit genauso gut nutzen um wieder was weniger intellektuelles zu Papier, oder auf den Bildschirm zu bringen.

Ein paar Werke warten in den Untiefen meiner Festplatte immer noch auf Vollendung. Wenn es nur nicht schwierig wäre das perfekte Ende zu finden ... Anfangen ist leichter.

Vielleicht komme ich jetzt auch dazu ein wenig mehr zu bloggen. Eine Zeit lang hab ich mich gefragt für wen ich eigentlich blogge, aber ein Blick in die Statistik verrät mir, dass ich doch hie und da angeklickt werde. Von wem auch immer. Wenn es gefällt, dann würde ich mich über einen ganz kleinen Kommentar sehr freuen. Irgendwie spornt mich das nicht so an, dass es in meinem einzigen und bereits uralten Gästebucheintrag darum geht, dass ich irgendwem "den Namen geklaut" hätte. Künstlerpech. Ich war zuerst da! :-D

Aber ich will mich nicht beklagen. Gehören ja immer zwei dazu. Und warum sollte jemand ein Blog kommentieren in dem sich seit Monaten nichts tut. Naja. Werd mich bemühen was zu bieten. Gedanken zum Schreiben. Projekte vorstellen. Ideen, Anekdoten, mir würde schon alles mögliche einfallen.

22.6.07 12:24, kommentieren